Titel der Sendung :  
jetzt hören mit / now listen with :
rockradio.de hören / listen
 
rockradio.de hören / listen

Home
 
History
 
Radio hören
 
Moderatoren
Sendeschema
Sendungen
Titellisten
Wiederholungen
Wir waren schon
zu Gast
bei rockradio.de
 
CD-Archiv
CD-Rezensionen
Jingle
 
Chat
WebCam
 
Partner
 
RockShop
 
Interviews
Veranstaltungen
News
Links
Download
 
Verlinke uns
 
Presse
 
Kontakt / Team
Über uns
Übersicht
 
Impressum
Datenschutz
 
intern
 
rockradio.de Videos in YouTube
 
Zappanale Konzerte von rockradio.de-Liveübertragungen Videos in YouTube
 
 
 
Rockradio.de
 
Wir streamen
unser Radio mit
 
unsere Banner
werden gedruckt von
 
Christian Dozzler
http://www.christiandozzler.com

Christian Dozzler wurde am 22. September 1958 in Wien geboren und wuchs in einer musikalischen Familie auf. Bereits ab dem fünften Lebensjahr genoss er klassischen Klavierunterricht. Mit vierzehn Jahren entdeckte er den Blues für sich und widmete sich ab da nur noch dieser Musikrichtung und seinen vielen Spielarten und -Verwandten-.

Solo Piano-Blues und Boogie Woogie waren der Anfang, und bilden bis heute einen Schwerpunkt in Christians musikalischer Tätigkeit. 1976 gründete er die -Backyard Bluesband-, in der er neben Piano auch Gitarre und Mundharmonika spielte. 1981 wurde aus der Leidenschaft ein Beruf, und Christian vertauschte die Gitarre mit dem Akkordeon, nachdem er die Zydeco-music lieben gelernt hatte.

Von 1984 bis 1993 war er prägendes Mitglied der -Mojo Blues Band-. In dieser Zeit entstanden die ersten Plattenaufnahmen (siehe Discographie), und zahllose Tourneen führten ihn ab da durch ganz Europa. Die regelmäßige Zusammenarbeit mit amerikanischen Blueskünstlern (siehe Referenzliste) erweiterte ständig seinen stilistischen Horizont und verhalf ihm zu einem musikalischen Background, der unter Europas Musikern selten zu finden ist. 1988 gelangte die von Christians Akkordeonspiel geprägte Nummer -Rosa Lee- zu Hitparaden-Ehren, und machte erstmals in Österreich die Zydeco-music einem breiteren Publikum bekannt.

Von 1993 bis 2000 leitete Christian wieder eine eigene Band -CHRISTIAN DOZZLER & THE BLUES WAVE-. Hier konnte er endlich das gesamte Spektrum seiner Vielseitigkeit ausspielen. Das Programm glich einer musikalischen Reise vom Chicago Blues über Boogie Woogie, Rhythm & Blues bis zu Swamp-Blues und Zydeco. Wobei gerade der Louisiana-Sound bald zum Markenzeichen dieser Band wurde. Vier CD-Produktionen (siehe Discographie) waren die Bilanz dieser Jahre. Die vierte CD -Louisiana- entstand 1999 direkt im Land der Bayous zusammen mit einigen legendären Vertretern der dortigen Musikszene, und erntete internationale Anerkennung.

Im Mai 2000 nahm Christian Dozzler ein Angebot an, das man nicht ablehnen kann: er wurde Mitglied der Band von Larry Garner, übersiedelte in die USA und tourte mit Larry zwei Jahre lang von Louisiana aus durch die USA und den Rest der Welt.

2002 ließ er sich in Dallas/Fort Worth (Texas) nieder, um seine solo-Karriere fortzusetzen. Dieser -Metroplex- hat zu Recht den Ruf, eine der besten Blues-Szenen der Welt zu besitzen, und ist somit ein idealer Wohnort für jeden Bluesmusiker, sowie ein hervorragender Ausgangspunkt für Christians Tourneen und Festivalauftritte in den USA, Canada und Europa. Im Frühjahr 2003 erschien die fünfte CD -All Alone And Blue- mit solo-Pianoblues & Boogie Woogie. Sie kletterte binnen kürzester Zeit bis auf Platz 3 der Blues-Charts von KNON-Radio Dallas, erhielt airplay auf zahlreichen US-Bluesstationen, hervorragende Kritiken in allen internationalen Blueszeitschriften, und brachte Christian Dozzler sogar auf das Cover der texanischen Blueszeitschrift -Southwest Blues-. 2008 folgte die nächste CD -The Blues And A Half- mit durchwegs eigenen Stücken. Begleitet wurde er dabei von einigen namhaften Weggefährten der letzten Jahre.

Dieser Tage tritt Christian Dozzler hauptsächlich solo auf, und das auf beiden Seiten des Atlantiks. In den USA spielt er daneben auch mit den Bands einiger texanischer Bluesgrössen wie Anson Funderburgh, Mike Morgan & The Crawl und Hash Brown & The Browntones, in Europa des öfteren gemeinsam mit dem Berliner Drummer Micha Maass.
Fotoquelle : http://www.christiandozzler.com

Christian Dozzler


A  

(0043)-(0)1-31 00 357


rockradio.de
[ History |
[ Home | Radio hören | Sendeschema | Sendungen | Lange nicht gehört | CD-Archiv | CD-Rezensionen | Jingle ]
[ Newsletter | Newsletter bestellen | Forum | Gästebuch | Chat | WebCam ]
[ Unsere Hörer | Partner | RockShop | Interviews ]
[ Veranstaltungen | News | Links ]
[ Download | Verlinke uns | Presse | Kontakt / Team | Über uns | Fotoalbum | Übersicht | Impressum | Intern ]
info@rockradio.de
2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, 2020