jetzt hören mit / now listen with :
rockradio.de hören / listen
rockradio.de hö ren / listen

Home
 
History
 
Radio hören
 
Moderatoren
Sendeschema
Sendungen
Titellisten
Wiederholungen
Wir waren schon
zu Gast
bei rockradio.de
 
CD-Archiv
CD-Rezensionen
Jingle
 
Chat
 
Partner
 
RockShop
 
Interviews
Veranstaltungen
News
Links
Download
 
Verlinke uns
 
Presse
 
Kontakt / Team
Über uns
Übersicht
 
Impressum
Datenschutz
 
intern
 
rockradio.de Videos in YouTube
 
Zappanale Konzerte von rockradio.de-Liveübertragungen Videos in YouTube
 
 
 
Rockradio.de
 
Wir streamen
unser Radio mit
 
unsere Banner
werden gedruckt von
 
studio89.de
Link - Musik
http://www.studio89.de/

Was war Studio 89 ? Eine Radiosendung im RIAS Berlin mit Discomixen Non - Stop. Bei Radiomixshows.de spricht man gar von: "Die wohl bis heute innovativste Radiosendung der Dance-Music in Deutschland." Für mich in meiner Jugendzeit war es die Sendung im Radio, auf die ich wöchentlich sehnsüchtig gewartet habe. Sie war für mich, das kann man heute so sagen, prägend. Studio 89 gab es Samstags (23:35-1:30 Uhr) aus dem RIAS-Studio 1 meist live mit Neuheiten aus den USA und der Welt. Die Sendung trug bezeichnenderweise den Untertitel: "Die RIAS Dance Show". Sie war jedoch weitaus mehr. Es wurden teils avantgardistische Soundeffekte eingearbeitet, gemischt mit experimentellen Klangfolgen. Neben Neuheiten, wurden auch Oldies, die "Beginner" der Discoära angeboten Disco. Dies alles verpackt in zwei 55 Minuten Mixe. (siehe unten "Statistik zur Sendung") Was war Studio 89 ? Eine Radiosendung im RIAS Berlin mit Discomixen Non - Stop. Bei Radiomixshows.de spricht man gar von: "Die wohl bis heute innovativste Radiosendung der Dance-Music in Deutschland." Für mich in meiner Jugendzeit war es die Sendung im Radio, auf die ich wöchentlich sehnsüchtig gewartet habe. Sie war für mich, das kann man heute so sagen, prägend. Studio 89 gab es Samstags (23:35-1:30 Uhr) aus dem RIAS-Studio 1 meist live mit Neuheiten aus den USA und der Welt. Die Sendung trug bezeichnenderweise den Untertitel: "Die RIAS Dance Show". Sie war jedoch weitaus mehr. Es wurden teils avantgardistische Soundeffekte eingearbeitet, gemischt mit experimentellen Klangfolgen. Neben Neuheiten, wurden auch Oldies, die "Beginner" der Discoära angeboten Disco. Dies alles verpackt in zwei 55 Minuten Mixe. (siehe unten "Statistik zur Sendung")
Fotoquelle : www.studio89.de/

studio89.de


D  


rockradio.de
[ History |
[ Home | Radio hören | Sendeschema | Sendungen | CD-Archiv | CD-Rezensionen | Jingle ]
[ Chat ]
[Partner | RockShop | Interviews ]
[ Veranstaltungen | News | Links ]
[ Download | Verlinke uns | Presse | Kontakt / Team | Über uns | Übersicht | Impressum | Intern ]
info@rockradio.de
2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, 2020, 2021