rockradio.de - Über uns

Hören mit 128 Kbps : rockradio.de hören über : Phonostar
oder mit 96 Kbps :
 

Countdown Clocks


Home
 
Radio hören
 
Moderatoren
Sendeschema
Sendungen
Titellisten
Wir waren schon
zu Gast
bei rockradio.de
TV.rockradio.de
 
Lange nicht gehört
CD-Archiv
CD-Rezensionen
Jingle
 
Newsletter
Newsletter bestellen
Gästebuch
Chat
WebCam
Fotoalbum
 
Partner
 
RockShop
 
Interviews
Veranstaltungen
News
Links
Download
 
Verlinke uns
 
Presse
 
Kontakt / Team
Über uns
Übersicht
 
Impressum
 
intern
 
 
 
 
 
 
Rockradio.de
 
unser Stream
wird gehostet bei
 
unsere Banner
werden gedruckt von
Über uns - suchen :
Du möchtest uns unterstützen oder mitmachen ?

was kannst Du bei rockradio.de machen ?
      z.B. - Rezensionen über CDs oder Konzerte schreiben
      - bei Live-Übertragungen helfen ? - wir sind bestimmt auch mal in Deiner Nähe !
      - unsere Seite mit Informationen füllen ? - unsere Datenbank ist immer hungrig !
      - eine eigene Sendung machen - jeder hat mal angefangen !
      - oder Du weist noch nicht so richtig wie ? Dann schreibe uns einfach ein eMail
      an : info@rockradio.de

.....weiter über uns :

unsere Satzung, hier...

Antrag als Freund oder Mitglied des Vereins, hier...

 

rockradio.de spielt die Musik, die von den meisten anderen Medien aus Gründen der Massenkompatibilität schlichtweg vergessen oder einfach ignoriert werden. Es werden Musiker, Verlage, Veranstalter, Labels und natürlich die Fans hier zu Wort kommen und ihr Forum haben.

 
Pressetext, hier...
 
Warum Internetradio ?
  Das Internet hat unseren Umgang mit Informationen total verändert.
Es ist nicht nur eines der schnellsten Kommunikationsinstrumente überhaupt, es stellt auch ein generations- und intressenübergreifendes Medium dar, das in allen Schichten und Altersgruppen genutzt wird. Und seine Möglichkeiten sind längst noch nicht ausgeschöpft. Auch Radio im Internet wird sich immer mehr durchsetzen, weil es sich unkomplizierter betreiben lässt als eine herkömmliche Sendestation, für den Hörer/Nutzer jedoch ebenso komfortabel ist. Zudem hat er die Wahl zwischen mehreren Ebenen und kann auf direktem Wege mit dem „Studio“ kommunizieren, das Progamm mitbestimmen usw.
Eine „Light“- Version des klassischen Radios also, doch bei weit höherer Flexibilität und Komplexität
 
Welche Zielgruppe hat rockradio.de ?
  Alle diejenigen, die auch einmal andere Musik, als die des allgemeinen Medien-Mainstreams, hören wollen
 
Was ist der Schwerpunkt von rockradio.de ?
 

Rock, Blues, Punk, Folk, Jazz, .... aber auch Liedermacher werden zu hören sein.
wie z.B. Saitlinge, Pankow, Eric Burdon, Engerling, Kinks, Nirvana, Stern Meißen, Einstürzende Neubauten, Keimzeit, City, The Flaming Stars, Talk Talk, Rainbirds
Procol Harum, Renft, Lift, Led Zeppelin, Plan B, Franz Ferdinand, Berluc, Kraan, Gundermann,
Birth Controll, Novalis, Pixies... (s.Sendeschema).

 
Was benötige ich, um rockradio.de hören zu können ?
  Einen PC mit Internetzugang, Soundkarte und Lautsprecher, ein Audioprogramm, (z.B. Winamp) und am besten eine DSL-Flatrate.
 
Wie wird rockradio.de finanziert ?
  Ein Teil des Projektes soll mit regelmäßigen Veranstaltung finanziert werden.
Da diese Einnahmen die entstehenden Kosten nicht decken können, suchen wir weitere Ünterstützung, z.B. Vereins- oder Fördermitglieder.
 
Wie kann das rockradio.de ünterstützt werden ?
  Da wir u.a. Musik spielen, die in anderen Medien kaum oder garnicht gespielt wird, hoffen wir auf Unterstützung von diesen Künstlern, z.B. durch Auftritte im MoMU.
Verlage/Labels, die wir im rockradio.de regelmäßig vorstellen möchten, können z.B. eine "Patenschaft" für eine Anzahl von Hörern übernehmen. Denn für jeden einzelnen Hörer fallen Kosten (z.B. GEMA-Gebühren) an.
Und natürlich könnt auch Ihr, liebe zukünftigen Hörer, Euer Radio nach Kräften unterstützen: mit Ideen, Wünschen, Kritik, eigenen Beiträgen und Spenden.
 
Welche Partner hat rockradio.de ?
  Taxim Records, Thomas"Monster" Schoppe, Melodie& Rhythmus, German-Rock e.V., Studio-Franken, Verlag Neunplus1, Peter Gläser - Cäsar, Ostmusik.de, Speiches Rock- und Blueskneipe, Rickenbackers Music-Inn....
alle Partner
 
CD der Woche :
Aus aktuellem Anlass -die Marius Tilly Band aus Hannover tritt am nächsten Wochenende im Rahmen der mehr...
Blue Colors Red Lights
Marius Tilly Band


Heute hat Geburtstag :
Hartmut Hannaske
 weitere Geburtstage...


24.10.2014 - 18.00 Uhr
2. Hamburg Blues Nights - Live aus dem Sasel-Haus - Hamburg-Sasel

26.10.2014 - 20.00 Uhr
Live Michael Hardie aus Speiches Rock- und Blueskneipe - Berlin

21.11.2014 - 20.00 Uhr
Ret Marut und Freygang Band - lIve aus dem Kesselhaus Berlin

- alle weiteren Liveübertragungen ...

zum Voting !

in Partnerschaft mit :

countrymusic24

Taxim Records


diese Liste wird jedsmal
geändert angezeigt
..weitere Partner

bluesnews
Magazin für Blues und Bluesrock.
Seit 1995

Frank Wonneberg
Grand Zappa
Internationale Frank Zappa Discology

MUSIKER-Magazin
AUSGABE 01/2011

aus dem Verlag
Verlag NEUNPLUS1


Allgäu Sixties:
Die 60er in Kaufbeuren
und am Fliegerhorst

Lothar Berg
Fenster der Gewalt
27 Kurzgeschichten von der Straße - vom Kiez - aus dem Knast

Ost-Berlin: Leben vor dem Mauerfall. Life before the Wall fell
von Lutz Rathenow (Autor), Harald Hauswald (Fotograf)

Wahnwirtz als Autor

Dirk Moldt
Die Blues-Messen 1979-1986

aus dem Verlag
Verlag NEUNPLUS1



Webradio TOPLISTE";

rockradio.de
[ Home | Radio hören | Sendeschema | Sendungen | Lange nicht gehört | CD-Archiv | CD-Rezensionen | Jingle ]
[ Newsletter | Newsletter bestellen | Forum | Gästebuch | Chat | WebCam ]
[ Unsere Hörer | Partner | RockShop | Interviews ]
[ Veranstaltungen | News | Links ]
[ Download | Verlinke uns | Presse | Kontakt / Team | Über uns | Fotoalbum | Übersicht | Impressum | Intern ]
info@rockradio.de
2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014