Titel der Sendung :  
jetzt hören mit / now listen with :
rockradio.de hören / listen
 
rockradio.de hören / listen

Home
 
History
 
Radio hören
 
Moderatoren
Sendeschema
Sendungen
Titellisten
Wiederholungen
Wir waren schon
zu Gast
bei rockradio.de
 
CD-Archiv
CD-Rezensionen
Jingle
 
Chat
WebCam
 
Partner
 
RockShop
 
Interviews
Veranstaltungen
News
Links
Download
 
Verlinke uns
 
Presse
 
Kontakt / Team
Über uns
Übersicht
 
Impressum
Datenschutz
 
intern
 
rockradio.de Videos in YouTube
 
Zappanale Konzerte von rockradio.de-Liveübertragungen Videos in YouTube
 
 
 
Rockradio.de
 
Wir streamen
unser Radio mit
 
unsere Banner
werden gedruckt von
 
Ingo Petz
http://www.ingopetz.com/

Ingo Petz (* 15. November 1973 in Stolberg bei Aachen) ist ein deutscher Journalist und Schriftsteller und einer der profiliertesten Kenner der zeitgenössischen weißrussischen Kultur- und Musikszene.

Neben der Arbeit als (Reise-)Schriftsteller ist Ingo Petz ein profilierter Kenner Weißrusslands und berichtet regelmäßig über die dortige Musik- und Kulturszene sowie über die weisrussische Opposition sowohl in der Tagespresse als auch in Fachzeitschriften.

2006 initiierte Petz in Zusammenarbeit mit Maxim Grouchevoi, der Robert-Bosch-Stiftung und der deutsch-belarussischen Gesellschaft das CD-Projekt Belarussian Red Book – Music of Belarus, das Songs von 13 der bekanntesten weißrussischen Bands versammelt, darunter viele Stücke, die wie -Maja Kraina/Mein Land- (Kasia Kamockaja) oder -Majo Pakalenne/Meine Generation- (N. R. M.) zu den Hymnen der oppositionellen Jugend in Weißrussland gehören. Belarussian Red Book – Music of Belarus ist die weltweit erste CD außerhalb von Belarus, die sich der Rock- und Pop-Musik des Landes widmet.
Seit Oktober 2005 organisiert Petz regelmäßig Konzerte in Deutschland mit bekannten weißrussichen Bands wie N. R. M.

Seine Berichterstattung über die weißrussische Musikszene im Untergrund und seine guten Kontakte zu oppositionellen Gruppen führte im November 2006 zu einem temporären Einreiseverbot, als Petz das jährlich tagende deutsch-weißrussische Minsk-Forum besuchen wollte.
Zusammen mit der Leiterin des Russland-Programms der Deutschen Welle, Cornelia Rabitz, sowie den Bundestagsabgeordneten Marieluise Beck (Grüne) und Georg Schirmbeck (CDU) wurde Petz die Einreise verweigert.

Ingo Petz ist Vorstandsmitglied der deutsch-belarussischen Gesellschaft.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Ingo_Petz
Fotoquelle : http://www.ingopetz.com/

Ingo Petz


D  Berlin



rockradio.de
[ History |
[ Home | Radio hören | Sendeschema | Sendungen | Lange nicht gehört | CD-Archiv | CD-Rezensionen | Jingle ]
[ Newsletter | Newsletter bestellen | Forum | Gästebuch | Chat | WebCam ]
[ Unsere Hörer | Partner | RockShop | Interviews ]
[ Veranstaltungen | News | Links ]
[ Download | Verlinke uns | Presse | Kontakt / Team | Über uns | Fotoalbum | Übersicht | Impressum | Intern ]
info@rockradio.de
2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, 2020